Hauptversammlung wählt Aufsichtsrat in geänderter Zusammensetzung – Peter Gaffert als Vorsitzender des Aufsichtsrates bestätigt

Wernigerode, 25. Juni 2015. Mit Ablauf der fünfjährigen2015 06 25 Neuwahl Aufsichtsrat der Harz AG Amtszeit wurde im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung der Harz AG der Aufsichtsrat neu gewählt. Der bereits seit 2014 amtierende Vorsitzende des Aufsichtsrates – Peter Gaffert, Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode, wurde wie auch der Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Landrat Martin Skiebe erneut in seinem Amt bestätigt. Wiedergewählt wurden ebenfalls: Olaf Herbst (HERBST PLAN-CONSULT GMBH in Halberstadt), Frank Lehmann (Nemak Wernigerode GmbH in Wernigerode), Werner Reinhardt (Harzsparkasse in Wernigerode), Klaus-Dieter Weber (Rundfunk GmbH & Co.KG Gernrode in Quedlinburg) und Prof. Dr. Armin Willingmann (Hochschule Harz in Wernigerode). 

Foto: v.l.n.r.: Aufsichtsrat der Harz AG: Landrat Martin Skiebe, Matthias Haase, Oberbürgermeister Peter Gaffert, Olaf Herbst, Klaus-Dieter Weber, Erik Wagentrotz, Prof. Dr. Armin Willingmann, sowie Harz AG-Vorstand Peter Hausmann; es fehlen: Frank Lehmann, Werner Reinhardt

Neu in das Gremien gewählt wurden: Matthias Haase (Projektgesellschaft Partner Bau GmbH in Halberstadt) und Erik Wagentrotz (MFT Maschinenfabrik Thale GmbH in Thale). Mit dieser Neuwahl wurde eine Verjüngung des Aufsichtsgremiums angestrebt.

Der neu gewählte Aufsichtsrat wurde für einen Zeitraum von fünf Jahren gewählt. Verabschiedet aus dem Aufsichtsrat wurden nach mehrjähriger engagierter Tätigkeit: Peter Kraus (MFT Maschinenfabrik Thale GmbH in Thale) Und Dr.-Ing. Jürgen Ude (Innovations- und Gründerzentrum Magdeburg GmbH in Barleben).