Das JOBSTARTER-CONNECT Projekt „Schritt für Schritt in die Zukunft-Ausbildungsbausteine für den Harz“ bietet in Zusammenarbeit mit der Berufsbildenden Schule Wernigerode den Schülerinnen und Schülern auch in diesem Schuljahr erneut eine Qualifizierung über Ausbildungsbausteine an.

Dieses Mal erfolgt die Integration der Ausbildungsbausteine für den Beruf Industriemechaniker/in, nicht wie bisher im Berufsgrundbildungsjahr Metalltechnik, sondern in der zweijährigen Berufsfachschule Technik. Die zweijährige Berufsfachschule Technik besteht erst seit diesem Schuljahr und wird als Modellversuch des Landes Sachsen-Anhalt durchgeführt. Das Ziel ist die Erlangung des (erweiterten) Realschulabschlusses. Durch die Integration von Ausbildungsbausteinen kann der angestrebte Schulabschluss durch den Nachweis von Ausbildungsbaustein-Bescheinigungen aufgewertet werden und damit für die Schüler attraktiv gestaltet werden durch die Möglichkeit der beruflichen Teilqualifikation.