Externes Ausbildungsplatzmanagement

Seit dem 15.02.2011 ist die Harz AG als Partner für Externes Ausbildungsmanagement akkreditiert und damit berechtigt entsprechend förderfähige Leistungen zu erbringen.

Wir beraten interessierte Unternehmen individuell und unterstützen zielgerichtet bei:

  • der Erlangung der Ausbildereignung
  • der Planung, Einrichtung und Ausstattung der Ausbildungsplätze
  • der Planung der Ausbildungsabläufe
  • der Planung und dem Aufbau dauerhafter Ausbildungsstrukturen
  • der Personalauswahl (einschließlich Bewerbergewinnung)
  • der organisatorischen und administrativen Begleitung der Ausbildung
  • dem Aufbau von Ausbildungsverbünden und Netzwerken, Vermittlung geeigneter Kooperationspartner für die Ausbildung im Verbund

Unternehmen profitieren von unseren ausgezeichneten Kontakten zu den regionalen Partnern des Berufsorientierungs- und Ausbildungsmarktes wie z.B. zu den allgemein- und berufsbildenden Schulen, der Agentur für Arbeit Halberstadt, dem Landkreis Harz sowie anderen wichtigen Institutionen und Akteuren. Neben einem gut funktionierenden Netzwerk (auch überregional) bieten wir eine individuelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die auf den individuellen Gegebenheiten basiert.

Die finanzielle Unterstützung zum Externen Ausbildungsmanagement beträgt für kleine Unternehmen (weniger als 50 MA) bis zu 80 %, jedoch max. 2.000 €. Anträge können bis zum 31.12.2013 gestellt werden, wobei wir gern unterstützen.

Kontakt: 
Harz AG
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 03943 935800